Wir über uns

Was soll ich sagen?

Wir haben sehr große Hunde und sie werden nur im Geschirr geführt.  Nachdem ich viele Jahre Geschirre gekauft habe, die nie richtig gepasst haben, habe ich vor einiger Zeit begonnen, die Garderobe für unsere Hunde selbst zu nähen.

Ich nehme nur hochwertige Materialien (Gurtbänder mit hoher Bruchlast, Polyestergarne, die nicht verrotten können usw.), nähe gerade die Nähte sehr gewissenhaft  und so sehen die Geschirre auch beim täglichen Einsatz auch nach langer Zeit noch gut aus. Unsere Hündin geht z. B. gerne ins Wasser. Das ist aber kein Problem.  Zwinkernd Das Leder wird von mir mit einer speziellen Lederpflege vorbehandelt und muss so auch nicht so häufig nachgefettet werden.

Unsere Irish Wolfhounds tragen seit ca. 2 Jahren meine selbstgenähten Sachen und es ist noch nie etwas kaputt gegangen. Die beiden wiegen über 60 kg und der Rüde ist sehr temperamentvoll.

Dann wurden ein paar befreundete Hunde benäht und so sprach es sich rum, dass ich maßgefertigte Geschirre und Halsbänder nähe.

Marion Wellinghausen-Priebel

 Coco und Llawn 

Falls Sie uns verlinken möchten, worüber wir uns natürlich sehr freuen würden, können Sie gerne das Banner unten benutzen.

Banner Hundeschneiderei